Das AD(H)S - Elterntraining

Für Eltern stellen die Verhaltensprobleme ihrer mit ADS/ADHS betroffenen Kindern meist eine große Herausforderung für den Alltag dar. So ist es nicht selten, dass es im Alltag zu wiederkehrenden Konflikten zwischen Eltern und Kind kommt. Dies wirkt sich häufig negativ, auf die Gestaltung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung aus. Es droht ein Teufelskreis von Demotivierung, wiederkehrenden Konflikten und Selbstwertproblemen beim Kind.

Hier möchte das ADHS-Elterntraining ansetzten. Durch psychoedukative Inhalte soll ein besseres Verständnis für das Krankheitsbild vermittelt werden. Ebenso sollen hilfreiche Maßnahmen und Strategien zur Problembewältigung vorgestellt und eingeübt werden.

 

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • AD(H)S: Ursachen, Diagnostik und Behandlung.
  • Erlernen der "7-Schritt-Methode" zum verbesserten Umgang mit alltäglichen Problemen
  • Erlernen verhaltenstherapeutischer Strategien, um das eigene Erziehungsverhalten zu verbessern.
  • Entwicklung von 'passenden' und effektiven Belohnungsplänen.
  • Möglichkeiten zur Förderung positiver Eltern-Kind-Interaktionen.
  • Selbstfürsorge: Damit Eltern sich nicht selbst vergessen

 

Termine:

  • Kursbeginn ist am 02.04.2020
  • umfasst 15 Sitzungen
  • Donnerstags von 16:15Uhr bis 18Uhr
  • Maximal 6 Teilnehmer

 

Anmeldung und Kosten:

Das Elterntraining findet in einer Kleingruppe statt, damit gezielt auf die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingegangen werden kann. Die Kurskosten betragen 75,00 €.

 

Für die Anmeldung klicken Sie einfach auf folgenden Link https://gruppenplatz.de/therapeuten/psychotherapeutische-praxis-peter-pleier

 

Schulungsleiterin:

Durchgeführt wird das Elterntraining von unserer Mitarbeiterin

Angelika Fros (M.A.).

Sie ist Sonderpädagogin für den Schwerpunkt Verhaltensstörungen und arbeitet zudem seit zwei Jahren auf einer Wohngruppe für Jugendliche mit AD(H)S und Störung des Sozialverhaltens.

Seit 2017 befindet sie sich in der Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation in Würzburg.

 

 

 

Margret Peter-Pleier

Ludwigstraße 6

97816 Lohr am Main

09352 6047530

praxis@msp-psychotherapie.de

Psychologische Psychotherapeutin

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis von Margret Peter-Pleier